Donnerstag, 2. Juli 2015

NaBloPoMo - #2


Beim NaBloPoMo geht es heute um 'Weggabelung'
Wann musstest du in der Vergangenheit eine wichtige Entscheidung treffen? Mach dir Gedanken über das andere Leben, was sich daraus hätte ergeben können.

Ich gehöre zum Glück zu den Menschen, denen es nicht schwer fällt, Entscheidungen zu treffen und ich kann auch immer gut mit meinen Entscheidungen leben. Ich habe ich auch schon falsche Entscheidungen getroffen und es geschafft, umzukehren und wieder dort anzuknüpfen, wo ich meinen ursprünglichen Weg verlassen habe. Ohne Reue aber eben mit einer Erfahrung mehr, die ich nicht missen möchte.

Die wohl wichtigste Entscheidung, die ich in der Vergangenheit getroffen habe war, meinen Job als Angestellte aufzugeben und mich gemeinsam mit einer Freundin Selbstständig zu machen. Auch das habe ich nie bereut. Obwohl ich manchmal schon darüber nachdenke, was wäre wenn ich es nicht getan hätte.
Das einzige  was ich mit Sicherheit weiß ist, dass mein Leben "bequemer" wäre. Ich denke genau das beschreibt es. Und genau das ist es auch, was ich mir manchmal wünsche, wenn es mir zu viel wird. Aber trotzdem bin ich froh, dass ich es gemacht hab. Bin froh, dass ich das überhaupt machen konnte und bin auch oft sehr stolz, dass wir es bis hierhin geschafft haben.
Ich denke, mein Leben wäre wahrscheinlich bequemer aber auch weniger glücklich.
Aber wer weiß das schon...

Kommentare:

  1. Ich bin auf jeden Fall froh, dass du den Mut hattest und ihr den Laden dann auch noch hier eröffnet habt. <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, kam zwar noch nicht so oft bei Euch vorbei und bin froh, dass es euren Laden gibt und empfehle ihn gern.
    LG schurrmurr
    Blog für Selbstgemachtes

    AntwortenLöschen